Stationäre Wohngruppe «Nemo» für Kinder und Jugendliche mit und ohne Einschränkung

Mutter/Vater-Kind Einrichtung | Stationäres Familienclearing | Heilpädagogische Tagesgruppe | Stabilisierende Familienhilfe (StabiFam) | Heilpädagogische Familienhilfe (HPFH) | Erziehungsbeistand (EB) | Schulsozialarbeit | WG «Nemo»

Platzhalter

Platzhalter

An wen richtet sich das Angebot?

Die Kinderwohngruppe „Nemo“ wird im Januar 2023 ihre Türen öffnen. Hier können 6 Kinder im Alter von 6-12 Jahren ein neues Zuhause finden.

Das Besondere an diesem Angebot ist, dass es sich an regelentwickelte Kinder und an Kinder mit einem Handicap nach (§§ 34, 35a SGB VIII (bspw. Retardierungen, Intelligenzminderungen, Autismusspektrumsstörung, seelische Erkrankungen, motorische Entwicklungsverzögerungen)) richtet. Die sechs Kinder, die in der Wohngruppe leben, können oder wollen durch unterschiedliche Lebenslagen nicht in ihrem familiären System bleiben. Hier steht nicht ein (mögliches) Handicap im Vordergrund, sondern der erzieherische Hilfebedarf. Trotzdem werden 3 barrierefreie Zimmer vorgehalten.

Was bieten wir an?

Die Wohngruppe orientiert sich neben allgemeinen Zielen, wie die Stabilisierung der Gesamtsituation, die Gestaltung der eigenen Lebensbedingungen durch Partizipation und das Aufarbeiten von Entwicklungsrückständen natürlich auch an den ganz individuellen Ressourcen der Kinder. Das ICH der Kinder soll durch Wertschätzung und Akzeptanz der persönlichen Verhaltensweisen gestärkt werden und so das Selbstwertgefühl gesteigert werden.

Der geschützte Rahmen in der Gruppe bietet die Möglichkeit neue Erfahrungen zu machen und soziale Kompetenzen zu erweitern. Kreative Ausdrucksmöglichkeiten werden erarbeitet und Entwicklungsdefizite gemindert. Eine klare und transparente Tagesstruktur, räumlich-, inhaltlich- und zeitlich festgelegte Gruppenangebote sowie eindeutige, aber kindgerecht und visuell dargestellte Regeln ermöglichen den Kindern Sicherheit und Orientierung.

Ansprechpartner:

Stefan Csellich, Einrichtungsleitung

s.csellich@lebenshilfe-duisburg.de

0176 / 87 88 02 24

Platzhalter

Ansprechpartnerin:

Svantje Schüttenhelm, Stellvertretende Einrichtungsleitung

s.schuettenhelm@lebenshilfe-duisburg.de

0176 / 550 978 75