Betreuung und Beratung

WG für Menschen mit Einschränkung | Betreut Ambulantes Wohnen | Single-Apartments | Beratungsstelle

Platzhalter

Das Geschäftsfeld Betreuung und Beratung ist dreigeteilt. Auf der einen Seite gibt es die Beratungsstelle. Deren Angebot richte sich insbesondere an Menschen mit einer Beeinträchtigung aller Altersklassen, aber auch deren Eltern, Pflegeeltern, Angehörigen sowie Freunde, Unterstützer:innen oder gesetzlichen Betreuer:innen. Wir bieten kostenlos fachliche Tipps, Hilfen und Informationen und wenn gewünscht im häuslichen Umfeld an.


Das zweite Standbein ist das Ambulant Betreute Wohnen. Wir betreuen volljährige Menschen mit geistigen, körperlichen und/oder psychischen Behinderungen in ihrer eigenen Wohnung. Das BeWo ermöglicht es, die Selbstständigkeit möglichst lange beizubehalten. Die Klient:innen erhalten Unterstützung bei allen Hürden im Alltag. Es wird individuell auf ihre Wünsche, Ziele und Fähigkeiten eingegangen. Der Umfang der Unterstützung richtet sich nach dem im BEI_NRW ermittelten und beantragten Fachleistungs- und Assistenzstunden für die gemeinsam erarbeiteten Ziele.


Der dritte Arbeitsbereich wird die neu zu eröffnende anbieterverantwortete Wohngemeinschaft für junge, volljährige Menschen, die aufgrund ihrer Behinderung einen Bedarf an intensiver Unterstützung bei der Verselbständigung haben. Unsere Mieter:innen befinden sich auf dem Sprung zwischen Elternhaus und eigener Wohnung. Oberstes Ziel wird daher die Verselbstständigung zur eigenverantwortlichen Lebensführung sein. Das Mitarbeitenden-Team bietet die Sicherheit, die eine betreute WG darstellt aber auch die Möglichkeit, sich im eigenen Appartement innerhalb dieser WG zu entwickeln und erproben. Wir bieten in Form von ambulanter Betreuung Unterstützen und Begleitung in allen Belangen, die im jungen Erwachsenenalter anfallen.

Platzhalter

Ansprechpartnerin:

Anja Schüttenhelm, Geschäftsfeldleitung Betreuung und Beratung

a.schuettenhelm@lebenshilfe-duisburg.de

0203 / 280 999 50